Mehr als 1400 Designs mit bis zu 40 % Rabatt im X-MAS Sale, besuchen Sie unsere Angebote!

Weihnachtliche Tischdeko - Unsere Tipps für Ihre Festtagstafel

Vom 21.12.2015 in Allerlei

Neben dem leckeren Braten, Ihren kulinarischen Köstlichkeiten, sowie dem Weihnachtsbaum und den Geschenken gibt es einen wichtigen Aspekt, den Sie in Ihre Weihnachtsvorbereitung einfließen lassen sollten. Das schmackhafteste Essen kommt noch besser zur Geltung, haben Sie den Tisch stilvoll dekoriert und damit für ein weihnachtliches Flair gesorgt.

Sie können sich für "typisch weihnachtliche" Farben entscheiden und die Tischdeko in Grün, Rot, Weiß, sowie mit viel Gold oder Silber designen und einen Klassiker der Weihnachtsdeko wählen. Bevorzugen Sie Individualität und Persönlichkeit, können Sie durchaus vom klassischen Schema abweichen und Ihrem Tisch eine einzigartige und sehr elegante Note verleihen.

Wir haben für Sie hilfreiche Tipps und Empfehlungen, mit denen Ihr Tisch zu einer festlich gedeckten Tafel wird und für viele "Ah´s" und "Oh´s" bei Ihren Gästen sorgt.

weihnachtliche Tischdeko für Ihre Festtagstafel

Serviettenring mit wiederbeschreibbarer Fläche von Carl MertensKleine Accessoires sorgen für große Aufmerksamkeit

Weiße Teller in runder, ovaler oder kantig gehaltener Form gehören zu den Must-have an jeder Weihnachtstafel. Mit anlassbezogenen Servietten und Platzdecken können Sie die Stimmung steigern und einen sehr dekorativen Akzent setzen. Natürlich sollten Sie auch auf Kerzen und das damit verbundene romantische Licht, sowie einen eventuell weihnachtlichen Duft nicht verzichten. Dieser wird den Duft Ihrer Speisen nicht übertünchen, da er dezent und warm im Raum verteilt und die Sinne Ihrer Gäste berühren wird.

Zu den äußerst wichtigen Accessoires auf der Festtafel gehören:

  • ein elegantes Essgeschirr
  • stilvolles Besteck
  • Kerzen und entsprechende Kerzenständer
  • kleine goldene, silberne oder messingfarbene Details im weihnachtlichen Design
  • Schüsseln und Schalen für Gewürze oder dekorative Nüsse und Tannenzweige.

Servierschalen von Designseller

So sehr Sie sich beim Würzen an Ihrem eigenen Anspruch orientieren oder einem klassischen Rezept folgen, Ihre Gäste haben einen eigenen Geschmack und möchten eventuell mit Salz oder Pfeffer nachwürzen. Eine Gewürzmenage mit Dekoration für vier Jahreszeiten können Sie entweder im originalen Design oder aber mit einer speziellen weihnachtlichen Gestaltung aufstellen und neben Salz und Pfeffer auch Paprika oder eine Gewürzmischung anbieten. Damit aus der Menage ein weihnachtlicher Dekorationsgegenstand wird, reichen ein paar kleine Handgriffe, wie beispielsweise die Einbettung in ein wenig Reisig aus.

Ebenso attraktiv und repräsentativ sind Öl- und Essig Karaffen, die aus klarem Glas bestehen und sich mit einem Verschluss aus Edelstahl perfekt in die glänzende Deko der Festtafel integrieren. Denken Sie bei der Tischdeko immer daran, dass ausreichend Platz zum Servieren bleibt und die Menge der Dekoration nicht überhand nimmt. Weniger ist mehr, vor allem wenn Sie mit hochwertiger und sehr attraktiver Deko arbeiten und den Blick auf die einzelnen Elemente lenken möchten.

 Kerzenständer Lys von XLBoom in schwarz/BLUE Kerzenständer Lys von XLBoom in schwarz/BLUE Kerzenständer Lys von XLBoom

Keine Weihnachtstafel ohne Kerzenschein

Kerzenständer von Carl Mertens Delift

Zu Weihnachten gehören Kerzen, da sie den Raum in eine warme und harmonische Atmosphäre verwandeln und ihn in einem sehr angenehmen Lichtschein präsentieren. Sommerliche Farben sollten außen vor bleiben und gegen winterliche, dunklere Töne oder die Farben Grün und Bordeaux oder kräftig Rot getauscht werden.

Kerzenhalter Block Heima Normann Copenhagen

Bei Kerzen auf Ihrer Festtafel ist es wichtig, dass glitzernde Elemente fest auf der Oberfläche der Kerze haften und nicht in die Speisen gelangen können. Daher wählen Sie am besten Kerzen, deren Oberfläche vollständig eingefärbt ist. Auf zusätzlichen Glitzer sollten Sie verzichten und die stark mit Flitter behafteten Kerzen lieber rund um den Weihnachtsbaum oder auf dem Tisch in Ihrer gemütlichen Sitzecke verteilen.

Um ein repräsentatives Detail mit starkem Spiegelglanz zu erzeugen, können Sie beim Kauf der Kerzenständerauf diesen Effekt achten und sich für eine Komposition entscheiden, die vor allem zu Weihnachten für Begeisterung und eine romantische Stimmung in Ihren Räumlichkeiten sorgt.

Hohe Kerzen wirken besonders elegant und nehmen auf dem Esstisch nicht zu viel Platz weg. Entscheiden Sie sich für Stumpenkerzen, präsentieren Sie diese am besten in kleineren Schalen mit einem leicht erhöhten Rand, wodurch sich die Wirkung verstärkt und jede Kerze zu einem dekorativen Blickfang wird. Auch ein wenig Reisig oder künstliches Weihnachtsgrün findet Platz auf der Tafel, die dadurch noch festlicher und ohne Einschränkung nach Anlass dekoriert wirkt.

Tischdecken oder Platzsets für Weihnachten

In vielen Haushalten spielt die Tischdecke oder ein Tischläufer mit weihnachtlichen Motiven eine nach wie vor wichtige Rolle. Möchten Sie modern und innovativ dekorieren, können Sie auf Kerzen- oder Tannenzweig Aufdrucke auf der Tischdecke verzichten und sich für einen einfarbigen Tischbelag entscheiden. Weiß, Dunkelrot oder Tannengrün stehen ganz klar im Fokus. Kleine dekorative Elemente dürfen durchaus präsent sein, vor allem wenn es sich um glitzernde Sterne oder leuchtende Schneeflocken handelt.

Stimmen Sie die Servietten und Tischsets auf die Tischdecke ab, sodass die Deko farblich harmoniert und sich am besten in einem Farbschema ansiedelt. Haben Sie ein gemustertes Tischtuch gewählt, sollten die Servietten einfarbig und ohne einen weihnachtlichen Aufdruck bevorzugt werden. Bei einem einfarbigen Tischtuch setzen Sie die Akzente über die Servietten oder über Sets, auf denen Sie die Teller, sowie die Schüsseln und Schalen mit Ihren Speisen präsentieren.

Auch hier gilt: weniger ist mehr und eine Festtafel wirkt umso eleganter, je weniger Farben oder Muster Sie integrieren und je sicherer Sie sich in einer Stilrichtung bewegen.

Die elegante Tafel kann ganz einfach in den Farben Weiß und Gold oder Silber gehalten werden. Rot und Grün sind nicht unbedingt notwendig, konzentrieren Sie sich auf eine luxuriöse Tischdeko und möchten Ihrer Familie und den Gästen ein sehr exklusives Flair präsentieren. So kann die einfache weiße Tischdecke zu einem Blickfang werden, dekorieren Sie mit silbernen oder goldenen Platzdeckchen, dem entsprechenden Besteck und Kerzenständern, in denen sich die zweite Farbe oder das Weiß der Tischdecke wiederfindet. Auch Stoffservietten stehen hoch im Kurs und können mit einem Serviettenring geformt und dekorativ gelegt werden. Namensschilder im weihnachtlichen Design bieten sich an, wenn Sie außer Ihrer Familie weitere Gäste bewirten und Ihren Esstisch in eine große Festtafel verwandeln.

Tischsets

Praktische Details weihnachtlich aufgepeppt

Um aus Ihrem täglich genutzten Service oder Besteck einen Blickfang für die Festtafel zu gestalten, müssen Sie nicht mit vielen Dingen arbeiten oder sich gar für den Kauf eines speziellen Services entscheiden. Sehr beliebt sind ganze Gewürze, die Sie zum Beispiel auf dem Tellerrand der Hauptspeise präsentieren oder in einer zarten Linie in der Tischmitte verteilen. Muskatnüsse und Vanille, Safran in kleinen Schälchen, ein wenig Tannengrün und ganze Zimtstangen bieten gleichermaßen etwas fürs Auge und für die Sinne. Der angenehme Duft verbreitet sich im Raum und sorgt für eine weihnachtliche Stimmung, die Sie ganz ohne künstliche Aromen erzeugen und einfach mit den entsprechenden Gewürzen in die Dekoration verarbeiten können.

Flexibler Tischuntersetzer von Carl Mertens Myria

Ihr Besteck legen Sie auf ein breites Band, mit dem Sie zum Beispiel auch die Serviette binden und mit einer dekorativen Schleife versehen können. Am besten nutzen Sie feste und sehr breite Schleifen, da diese sich bei einer Abteilung kleinerer Stücke nicht aufrollen oder ausfransen. Um Ihre Schüsselchen und hinter den Wein- und Wassergläsern legen Sie pro Gast einen kleinen Zweig Reisig, einen Tannenzapfen und eventuell einen Mistelzweig, deren Enden Sie mit dem breiten Band verbinden. Hilfreich kann hier ein kleiner beidseitiger Klebestreifen sein, der sich unsichtbar unter der Deko befindet und dafür sorgt, dass die Tischgestaltung beim Anrichten und beim Speisen unverändert in Form bleibt. Salz- und Pfeffermühlen und Salzstreuer, Schüsseln, Servierschalen oder Platzteller können im gleichen Prinzip weihnachtlich designt und so ganz einfach für die Festtafel dekoriert werden. Vor allem weißes Geschirr ohne Muster bietet sich für eine festliche Gestaltung nach Ihrem eigenen Anspruch an und kann mit allen Farben, sowie ganz unterschiedlichen Stilen kombiniert werden.

Lampe in Sternform / Shining Star ø 60 cm - Innen und Außen

Ihre Weihnachtstafel wird zum Blickfang

Das Fest der Liebe führt Ihre Familie, die besten Freunde und nächsten Verwandten gemeinsam an einen gedeckten Tisch. Mit dem Essen geben Sie sich größte Mühe und wünschen sich, dass Ihre Gäste von Ihnen und Ihrer Einladung begeistert sind. Schon lange im Voraus planen Sie die Tischdeko und überlegen, wie Sie modern und kreativ, individuell und dennoch weihnachtlich wählen und dekorieren können. Mit kleinen Details und weihnachtlichen Accessoires haben Sie unzählige Möglichkeiten, die ihre Festtafel im gewünschten Stil und bevorzugten Design gestalten lassen. Klassisch oder modern, außergewöhnlich und witzig sind nur vier Stilarten, die zu Weihnachten überzeugen und sich an Ihrem Lifestyle, sowie der Einstellung Ihrer Gäste orientieren lassen.

Life Brotschale 24cm mit 2 Stoffbeuteln (s/w) – erik bagger

Ein wichtiger Tipp ist die Orientierung auf Ihre Einrichtung und den Wohnstil. Steht Ihr Esstisch im Wohnraum oder in der offenen Wohnküche, sollten Sie die Deko der Festtafel unbedingt auf die Dekoration im Raum abstimmen und vermeiden, dass eine zu große farbliche Vielfalt den Blick von Ihrem Arrangement ablenkt und die Augen Ihrer Gäste durch den Raum schweifen lässt. Sehr beliebt sind Elemente, die sich sowohl bei der Tischdeko, wie auch in der Raumdekoration wiederfinden. Beispielsweise Kerzenhalter und die Farbwahl der Kerzen, als auch Arrangements mit Reisig und Zapfen können den Gästen bereits den Weg durch Ihr Haus weisen, um auf dem Esstisch zum Abschluss zu kommen und für eine festliche Stimmung zu sorgen.

Shining Christmas Ball - mit LED Leuchtsystem

Halten Sie Ihr Geschirr und die Teller zum Servieren in einer Farbe, sowie bei gemusterten Designs unbedingt in einem Schema. Zu viel lenkt nicht nur die Aufmerksamkeit, sondern auch die Sinne ab und führt zu einem Anblick, der die Augen anstrengt und einzelne Elemente nicht mehr wahrnehmen lässt. Runde Formen wie Kugeln, sowie rhombische Formen bei Kerzen und klare Linien lassen aus jedem gedeckten Tisch eine weihnachtliche Tafel mit Esprit und einem charmanten Charakter werden. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und dekorieren mit Stil und Augenmerk.

Bilder:

Tischdeko - CC0 Public Domain / Pixabay.com