Mehr als 1400 Designs mit bis zu 40 % Rabatt im X-MAS Sale, besuchen Sie unsere Angebote!

Die besten 10. Tipps und versteckte Features für iPhone und iPad!

Vom 16.07.2016 in Lifestyle

Zum Image von iPhone und iPad muss man nicht viel erklären. Selbst ältere Geräte und Modelle werden zu hohen Preisen gehandelt. iPhones und iPads sind nicht nur Kult, sie sind auch mit viel Prestige für den Besitzer verbunden. Mit jeder neuen Modellreihe, die durchschnittlich jährlich zu erwarten ist, kommen aber ebenso neue Funktionen hinzu.

Außerdem bieten die iOS Betriebssysteme, die noch viel häufiger angepasst werden, ebenfalls stets zahlreiche neue Features und Funktionen. Einige davon sind neue Funktionen, andere gut versteckt und wieder andere "geheim". Wir bieten Ihnen zu den iPhones und iPads nachfolgend umfassende Tipps und Tricks.

Handytasche von FeuerwearDie Smartphonetasche von Feuerwear ist aus alten Feuerwehrschläuchen und hat ein Display-reinigendes Innenleben aus Mikrofaser.

Schneller Zugriff auf viele Funktionen bei iPad und iPhone

Grundsätzlich sind iPads und iPhones sehr ähnlich, da sie auch dieselbe Software verwenden. Viele Tricks lassen sich folglich bei beiden Gerätetypen gleichermaßen anwenden. Ob es funktioniert, hängt dann davon ab, ob das Gerät eine SIM-Card besitzt. Dabei wissen viele Besitzer eines Apple Geräts gar nicht, was diese alles leisten können. Viele Nutzer sind immer auf die Standardfunktionen bzw. ihre bevorzugten Features fixiert.

Viele Tricks sind einfach zu merken. Falls die einzelnen Schritte doch etwas komplizierter sind, raten wir Ihnen, unseren Artikel einfach mit einem Bookmark zu versehen. Bedenken Sie außerdem, dass einige Funktionen auch vom jeweiligen iOS Betriebssystem abhängen. Jedoch lassen sich die neuesten iOS Versionen nicht mehr auf alle Geräte übertragen. IOS 9 können Sie beispielsweise nur bis iPhone 5, nicht aber darunter verwenden. Nachfolgend eine Übersicht über die Themenbereiche. In jedem der Themenbereiche finden Sie zunächst die verschiedenen Funktionsbeschreibungen, um die von Ihnen gewünschten Features noch schneller zu entdecken.

  1. Grundsätzliche Bedienung von iPhone und iPad
  2. Tipps und Tricks zur Sicherheit
  3. Tipps und Tricks zu Telefonie und Internet
  4. Tipps und Tricks zur Individualisierung
  5. Tipps und Tricks zum Social Networking (Chats, E-Mails, SMS, Social Media usw.)
  6. Tipps und Tricks zur Textverarbeitung und Textbearbeitung
  7. Tipps und Tricks bei der Kamerabedienung
  8. Tipps und Tricks zur Bildbearbeitung
  9. Tipps und Tricks zu Sprachfunktionen: Siri und Sprachausgaben
  10. "Geheime" oder gut versteckte Funktionen

iPad Hülle von Feuerwear - Rick in rot

Wer sich von der Masse absetzen möchte, ist mit der iPad-Hülle von Feuerwear hervorragend bedient. Sieht kultig aus und bietet Schutz mit ihrem Material aus alten Feuerwehrschläuchen.

1.) Grundsätzliche Bedienung von iPhone und iPad

Einstellungsoption schneller wieder finden

Manchmal lassen sich bestimmte Einstellungen einfach nicht finden auf die Schnelle. Öffnen Sie dann nur "Einstellungen". Oben erscheint ein Suchfeld. Schreiben Sie hier die Bezeichnung der Einstellung, die Sie suchen, wie beispielsweise Datum oder Telefonnummer.

"Peek und Pop" benutzen

Mit Peek und Pop müssen bestimmte Inhalte nicht mehr umständlich geöffnet werden. Drücken Sie beispielsweise bei E-Mails einfach auf die E-Mail, deren Inhalt Sie schnell sehen wollen. Durch das Drücken wird die "Schnellöffnung" aktiv. Reicht die Vorschau nicht aus, und Sie wollen die Inhalte vollständig öffnen, drücken Sie noch etwas fester. Neben E-Mails können Sie die Funktion auch für Fotos oder unter Safari für Internetinhalte sowie für Karten anwenden. Bei Links funktioniert das ebenfalls. Drücken Sie auf einen Link und sehen die Vorschau. Drücken Sie etwas fester und öffnen die Seite.

Abkürzungen über vereinfachte Schnellfunktion

Zahlreiche Anwendungen auf dem Home-Bildschirm sind mit zusätzlichen Menüpunkten ausgestattet, die beim Drücken angezeigt werden. Dort sind dann beliebte und oft gewählte Funktionen gelistet, die häufig abgefragt werden. Bei Fotos können Sie so im Handumdrehen ein Selfie oder herkömmliche Fotos schießen.

iPad-Hülle Ram Lind DNA 24x20cmMit dieser iPad-Hülle Ram wollte Lind DNA etwas ganz Besonderes und Unvergleichliches entwerfen.Das Recycling-Leder schützt Ihr iPad vor Regen und Hitze.

2.) Tipps und Tricks zur Sicherheit

Sicher surfen (keine Verlaufsspeicherung, keine Cookies)

Tippen Sie auf die beiden versetzt übereinander liegenden Rechtecke, dann auf "privat". Jetzt surfen Sie sicher und diskret. Der Verlauf wird in dieser Einstellung nicht gespeichert, außerdem werden Cookies blockiert. Es kann also zu Einschränkungen bei einigen Webseiten führen, die Cookies zwingend benötigen. Beenden Sie den privaten Modus, werden gleichzeitig geöffnete Webseiten und Tabs automatisch geschlossen.

iPhone unauffindbar verlegt

Wer kennt das nicht: man hat das Smartphone irgendwo hingelegt, wo man es normalerweise nie hinlegt, und schon findet man es nicht mehr. Hier gibt es eine App, die Sie nutzen können, wenn ein anderes Gerät vorhanden ist. Öffnen Sie hier "Mein iPhone suchen" und wählen Ihr Gerät aus. Unter "Aktionen" können Sie dann wie bei einem Keyfinder einen "Ton abspielen". Mit dieser Funktion können Sie Ihr Gerät auch regional orten und sperren im Fall eines Diebstahls oder Verlustes. Die Inhalte werden gelöscht bzw. sind nicht mehr zugänglich, sodass Vertrauliches wirklich vertraulich bleibt.

Solarladegerät in Blumenform von XD-Design

Ein Solar Blumenstrauß, der ihr Smartphone aufläd.

3.) Tipps und Tricks zu Telefonie und Internet

Über WLAN telefonieren (VoIP)

Um Internetanrufe (Voice Over IP, kurz VoIP) zu aktivieren, tippen Sie auf "Einstellungen", dann "Telefon" und hier "WLAN Anrufe". Die Funktion muss jedoch von Ihrem Provider unterstützt werden.

Webseiteninhalte in iBooks verfügbar machen

Im Prinzip entspricht diese Funktion in Safari der eines gewöhnlichen Webbrowsers, Inhalte offline verfügbar zu machen, nur dass Sie die Texte hier im komfortablen und einfach zu lesenden pdf-Format bekommen. Tippen Sie dazu in Safari auf das Rechteck mit dem Pfeil oben, der nach oben zeigt. Dann wählen Sie iBooks. Nun wird der ausgewählte Inhalt zu pdf konvertiert und unter Ihren Büchern bereitgestellt.

Smartphone Bilderrahmen / Handyhalter - j-meRahmen Sie Ihr Handy während es lädt. Einfach das Ladekabel durch den Rahmen führen. Er ist passend für alle Handys und Ladegeräte.

4.) Tipps und Tricks zur Individualisierung

Längere Betriebszeit durch Stromsparmodus

Tippen Sie auf "Einstellungen", dann "Batterie". Hier aktivieren Sie einfach den "Stromsparmodus". Jetzt geht Ihr Gerät ressourcenschonend mit seiner Akkuenergie um.

Einen Notfallpass anlegen

Vielleicht kennen Sie ja diese Blutspenderausweise oder Organspenderausweise, in denen persönliche Daten hinterlegt sind. Das können Sie nun ähnlich mit Ihrem iPhone oder iPad machen. Tippen Sie die Anwendung "Health" und dann "Notfallpass". Füllen Sie alle relevanten Daten aus, die Sie grundsätzlich im Fall eines Notfalls bereitstellen wollen. Dann tippen Sie nur noch im Sperrbildschirm "Notfall" an. Nun werden hier diese Notfalldaten gezeigt.

Ein Bildschirmphoto schießen

Tippen Sie den Home-Button und den Stand-by-Button gleichzeitig. Der Bildschirm (zum Beispiel ein Videochat) wird jetzt wie ein Screenshot als Foto geschossen und in "Fotos" unter "Bildschirmfotos" abgelegt.

Hintergrundbild mit eigenem Foto

Öffnen Sie die Anwendung "Fotos" und tippen dann das Rechteck mit dem Pfeil oben, der nach oben zeigt. Wählen Sie jetzt einfach Ihr favorisiertes Foto "als Hintergrundbild" aus.

Hintergrundbild mit Live Foto

Auf dem Sperrbildschirm können Sie ein Live Foto als Hintergrund festlegen. Tippen Sie dazu in "Fotos" auf das Rechteck mit dem Pfeil oben der nach oben zeigt und wählen dann "als Hintergrundbild" aus. Jetzt drücken Sie lediglich auf dem Bildschirm des Sperrbildschirms und Sie sehen, wie das Foto lebendig bzw. animiert wird.

iTunes offline verfügbar machen

Nicht immer ist Internet verfügbar. Damit dann aber auch keine Musik mehr von iTunes. Das können Sie jederzeit ändern, da die Inhalte auch auf Ihr Gerät geladen werden können. Tippen Sie dazu in iTunes auf "...". Jetzt wird die Cloud (Wolke) mit dem Pfeil nach unten angezeigt. Tippen Sie diese, werden die ausgewählten Inhalte offline auf Ihrem Gerät verfügbar gemacht.

I-Pad Tablett PC Hülle aus Rindsleder Die iPad-Hülle von Devaldesaus hochwertigen Rindsleder ist das ideale Produkt für Individualisten und Kenner guter Qualität. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben.

5.) Tipps und Tricks zum Social Networking (Chats, E-Mails, SMS, Social Media usw.)

Immer wieder dieselbe Teilnehmer- oder Email-Empfänger-Gruppe kontaktieren

Teilnehmer für eine Veranstaltung oder E-Mail-Empfänger können Sie einfach als Gruppe zusammenstellen. Insbesondere, wenn Sie dieselbe Gruppe an Kontakten bereits in der Vergangenheit auswählten, wählen Sie jetzt nur die ersten beiden Teilnehmer oder E-Mail-Empfänger aus. Den Rest macht das Gerät für Sie und schlägt die Liste vor.

Anhang schnell an E-Mail anhängen

Schreiben Sie Ihre E-Mail. Dann tippen Sie zweimal auf den Touchscreen. Jetzt können Sie über das aufgepoppte Menü einen Anhang auswählen und an die E-Mail hängen.

6.) Tipps und Tricks zur Textverarbeitung und Textbearbeitung

Texte mithilfe einer 3D-Geste bearbeiten

Sie drücken auf dem Textbildschirm kräftig auf den Touchscreen und wischen dann dorthin, wo Sie den Textmarker setzen wollen.

Handytasche von Feuerwear - Mitch 9 für iPhone 6 plus in Weiß

Wie jedes Feuerwear Produkt ist auch die Handytasche Mitch aus recyceltem Feuerwehrschlauch gefertigt und immer ein Unikat. Die Produkte werden in Köln gefertigt. Diese Hüllen sind für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

7.) Tipps und Tricks bei der Kamerabedienung

Fokus setzen und Belichtung anpassen

Aktivieren Sie die Kamera und tippen auf dem Bildschirm auf die Stelle, an welcher der Fokus gesetzt werden soll. Neben dem Fokus-Rechteck erscheint rechts eine senkrechte Linie mit einer Sonne. Die Sonne schieben Sie nach unten oder oben und verändern so Ihre Belichtung.

Mit Peek gerade aufgenommene Fotos prüfen und bewerten

Drücken Sie auf das eben aufgenommene Foto in der Thumbnail-Ansicht, um es schnell vollständig zu öffnen. Sie können es jetzt auch bewerten. Weitere Fotos suchen Sie durch ein Wischen und anschließend wieder einem Drücken auf das betreffende Foto.

Panoramabild in entgegengesetzte Richtung und beenden

Wenn Sie eine Panoramaaufnahme machen, Sehen Sie den Pfeil, in dessen Richtung Sie die Kamera bewegen. Tippen Sie auf den Pfeil, dann zeigt der Pfeil in die entgegengesetzte Richtung, in die Sie jetzt natürlich auch die Kamera bewegen. Wollen Sie die Panoramaaufnahme beenden, bewegen Sie das Gerät einfach kurz in die entgegengesetzte Richtung.

8.) Tipps und Tricks zur Bildbearbeitung

Filter auf Fotos anwenden

Klicken Sie in "Fotos" auf "Bearbeiten" und dann die drei Kreise, die wie ein Dreieck angeordnet sind. Jetzt sehen Sie die verschiedenen Filter und können diese beliebig für das aktuelle Foto auswählen.

Bluetooth Lautsprecher Limette Ihre Lieblingsmusik vom Smartphone teilen mit dem Bluetooth Lautsprecher von XD-MOD.

9.) Tipps und Tricks zu Sprachfunktionen: Siri und Sprachausgaben

Eine Erinnerung zeitlich verschieben

Sprechen Sie einfach "erinnere mich später daran", schon werden Sie noch einmal erinnert.

Siri spricht Wörter falsch aus

Es ist möglich, dass Siri Wörter falsch ausspricht. Sagen Sie in diesem Fall das betreffende Wort und "wird nicht so ausgesprochen". Jetzt fordert Sie Siri auf, das Wort richtig auszusprechen, sodass es korrekt abgelegt werden kann.

Standard-Nachrichten ohne Tippen und weiteres Bedienen verschicken

Sie müssen das iPhone nicht bedienen und mühsam eine Nachricht schreiben, wenn Sie sich verspäten und ohnehin schon unter Zeitdruck stehen. Fordern Sie stattdessen Siri zum Handeln auf. Nennen Sie den Namen eines Ihrer Kontakte, also zum Beispiel "Paul". Jetzt sprechen Sie einfach "Sag Paul, ich verspäte mich und bin noch unterwegs".

Siri bestimmte Fotos auswählen lassen

Wer kennt es nicht? Man will Freunden Fotos vom Urlaub oder einem bestimmten Event zeigen, doch bis man die findet. Mit Siri geht das ganz schnell. Sprechen Sie einfach "Zeige Fotos aus Italien vom letzten Juni". Schon stellt Siri die Fotos bereit.

Musikhören mit Siri: Album zu einem Song spielen

Sie spielen gerade "random" oder eine Playlist. Dann fällt Ihnen ein Song auf, der Ihnen besonders gut gefällt, sodass Sie das ganze Album hören wollen. Bitten Sie einfach Siri darum. Sprechen Sie "Spiele das übrige Album", dann bestätigt das Siri und spielt das betreffende Album.

Texte vorlesen lassen

Sie können markierte Texte vorlesen lassen. Es können dabei Texte aus den verschiedensten Apps vorgelesen werden. Daher sollten Sie zunächst über "Einstellungen" -> "Allgemein" -> "Bedienungshilfen" zu "Sprachausgabe" gehen und sich hier informieren und Möglichkeiten eruieren. Außerdem finden Sie weiterführende Informationen im Benutzerhandbuch zu iPhone und iPad.

Iphone-Etui von Stef Fauser - Foninger Das Smartphone-Etui mit kuscheligem Innenleben ist das Foninger von Stef Fauser, mit dem Sie allen anderen Smartphonebesitzern, dass Sie Geschmack haben und einen Sinn für Nachhaltigkeit besitzen.

10.) "Geheime" oder gut versteckte Funktionen

iPhone ist tief entladen

Das iPhone ist leer und Sie laden es. Doch wie sonst üblich, tut sich nichts. Selbst nach einer Stunde lässt sich das Gerät nicht einschalten - es bleibt schwarz. Drücken Sie jetzt den Ein/Aus-Schalter oben für mindestens zehn Sekunden. Dann drücken Sie den Home-Button unten ebenfalls mindestens zehn Minuten. Es müsste das Apple Logo erscheinen. Jetzt sollten Sie auch das Zeichen zum Laden wiedersehen, wenn Sie das Gerät wieder an das Ladegerät hängen.

Das Gerät reagiert nicht mehr, hat sich aufgehängt

In diesem Fall werden Home-Button und Ein/Aus-Knopf für mindestens zehn Sekunden gleichzeitig gedrückt. Sehen Sie dann das Apple Logo, funktioniert das Gerät wieder.

Empfangsqualität in Zahlen statt einer Balkenanzeige

Die Balkenanzeige für die Empfangsqualität ist recht ungenau. Wer exakt die Empfangsstärke wissen möchte, kann diese in Zahlen anzeigen lassen. Die Feldstärke wird dann in dBm angegeben. Der Wert "-50 dBm" steht für einen optimal starken Empfang, bei "-120 dBm" kann der Empfang jeden Moment abreißen. Dazu wird erst "*3001#12345#* " in der Telefon-App eingetippt. Dann tippen Sie auf "Anruf". Soll die Anzeige permanent sein, drücken Sie die Stand-by-Taste, bis der Slider zum Ausschalten angezeigt wird. Jetzt drücken Sie den Home-Button, bis der Home-Bildschirm wieder sichtbar ist. Mit demselben Prozedere kann jederzeit der Balken wieder hergestellt werden.

Solar Ladestation -Baum - XD MODO

Endlich Schluss mit dem Kabelchaos bei den Ladegeräten. Der Solar-Baum von XD Design lädt alle Smartphones mit USB-Kabel. Ganz ohne Strom und nur mit der Kraft der Sonne. Eine echt smarte Geschichte.

Zubehör und Gadgets für iPhone und iPad

Funktionen und Features bei iPhone und iPad sind eine Sache. Doch wer noch mehr Spaß mit seinem iPhone oder iPad haben möchte, sollte unbedingt auch die passenden Gadgets und sinnvolles Zubehör auswählen. Damit können Sie Ihr Apple Gerät erst so richtig individualisieren.